team hola 2018

Neundorfer Str. 29
08523 Plauen

Tel.: 03741/133050

Fax: 03741/135032

plauen@holidayland.de

Öffnungszeiten

Traumstraende Indischer Ozean

Traumstrände Indischer Ozean

Kommen Sie mit an die schönsten Traumstrände im Indischen Ozean. Entdecken Sie weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser die Fernweh wecken und einen traumhaften Urlaub versprechen.

MaledivenDie feinsandigen Perlen des Indischen Ozeans

Wie winzige, elfenbeinfarbene Perlen, umgeben von türkis schimmernden Lagunen im azurblauen Meer tauchen die Inseln der Malediven plötzlich vor einem auf, wenn man sich im Landeanflug der Flughafeninsel Hulhule nähert. Kaum einer wird sich der Faszination entziehen können, die man beim Anblick dieses einmaligen Inselreiches verspürt.

Da auf jeder der Resortinseln nur ein Hotel steht, hat jedes Hotelresort seinen eigenen Privatstrand, rund um die Insel herum. Mal so schmal, dass die tief hängenden Blätter der Palmen das Meer berühren, ein anderes Mal viele Meter breit.

Auf der Lagunenseite der jeweiligen Insel fällt der feinsandige Strand flach ab und ist ideal zum Planschen und für Kinder bestens geeignet. Auf der Meerseit befindet sich in der Regel der Zugang zum Hausriff.

Tauchparadies für Abenteurer

Das Inselreich am Äquator ist für Taucher aus aller Welt das absolute Traumziel. In den Strömungen von Riffkanälen können Haie, majestätische Mantas oder die sanften Riesen, die Walhaie, beobachtet werden. Auf engstem Lebensraum tummeln sich im Riff eine Vielfalt von bunten Fischen, farbenprächtigen Korallen und anderen faszinierenden Meeresbewohnern.

weiterlesen

Warum Malediven?

 

  • Einmalige Natur
  • Die schönsten Tauchreviere der Welt
  • Manta und Walhai live erleben
  • Entspannte Wellnessanwendungen
Malediven

MauritiusDas kleine Paradies der Sinne

Mauritius bietet eine einzigartige Kombination aus palmengesäumten Stränden, farbenprächtigen Korallenriffen und glitzernden Lagunen, sowie üppig grünem Hinterland und einer multikulturellen, gastfreundlichen Bevölkerung.

Auf kleinstem Raum bietet die Insel einen unglaublichen Reichtum an Landschaft, Kultur und Freizeitangebot. Der schützende Ring aus Korallenbänken, der fast die ganze Insel umgibt, macht das Badevergnügen auf Mauritius besonders reizvoll. Die Temperaturen in der Lagune liegen das ganze Jahr über zwischen 22 und 29 Grad. An den endlosen weißen Traumstränden oder ruhigen kleinen Buchten mit ihren türkisfarbenen Lagunen finden Sie Ihren Platz an der Sonne.

Die meisten Hotels verfügen über eine Tauchbasis und bieten Tauchunterricht an. Schon ab einer Tiefe von 25 Metern sehen Sie herrliche Korallengärten und mehr als tausend verschiedene Fischarten. Weiterhin zählen Wind- und Kitesurfen auf Mauritius zu den beliebtesten Sportarten, insbesondere die Ostküste und das Revier im Südwesten an der Halbinsel Le Morne sind auf Grund stetiger Winde hierfür weltweit bekannt.
Wer nach mehr Abenteuer sucht kann sich an einem der spektakulären Wasserfälle abseilen, auf einem Quad durch die Wälder fahren oder bei einer Zipline Tour wie Tarzan durch die Lüfte schweben.
 
Mauritius à la Car
 
Erleben Sie die Vielfalt der Insel Mauritius auf eigene Faust und ganz entspannt mit privatem Auto und Fahrer. Was Sie unbedingt gesehen haben sollten: Die Rumfabrik und die Teeplantagen, die siebenfarbige Erde von Chamarel im Süden, der botanische Garten von Pamplemouse, das Zuckermuseum im Norden und die quirlige Hauptstadt Port Louis mit dem Blue Penny Museum. Mit diesem Ausflug machen Sie Mauritius zu „Ihrer“ Insel.
 
weiterlesen

Warum Mauritius?

 

  • Auf den Spuren der Zuckerbarone und Rumbrennereien
  • Morgens Golfen und abends am Strand die Seele baumeln lassen
Mauritius

SeychellenZwischen Weißem Korallenstrand und türkisblauem Wasser

Die Strände der Seychellen zählen zu den schönsten der Welt und beeindrucken durch ihre gigantischen Granitfelsen im Kontrast zu feinen, weißen Sandstränden und türkisblauem Wasser.

Die Insel Mahé schmückt sich mit zahlreichen großen und weitläufigen Stränden, ohne auf kleine verlassen Buchten verzichten zu müssen. Der Traumstrand Beau Vallon im Nordwesten von Mahé ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Er bietet ein umfangreiches Angebot an Wassersportmöglichkeiten. Die Cafes und Restaurants mit dem Blick auf die Insel-Silhouette bieten den perfekten Ort für einen wunderschönen Sonnenuntergang.

Wer es etwas ruhiger mag, für den gibt es zahlreiche kleine, idyllische Buchten wie zum Beispiel den palmengesäumten Sunset Beach. Die kleine Bucht im Norden ist durch das Korallenriff gut geschützt und bietet dadurch ideale Bedingungen zum Schwimmen und Schnorcheln. Die Nachbarinsel Praslin kann per Fähre oder Inlandsflug erreicht werden und steht Mahé mit traumhaften Buchten, die zum Baden einladen, in nichts nach.

Die zwei größten und bekanntesten Strandabschnitte sind Cote d’Or an der Ostküste und Grand Anse im Westen. Praslin beheimatet die berühmte Seychellennuss „Coco de Mer“, die im Nationalpark „Vallée de Mai“ wächst.Der Strand Anse Source d‘Argent wurde durch die „Barcardi“ Werbung berühmt und gehört zu Recht zu den meist fotografierten Stränden der Welt.

 

weiterlesen

Warum Seychellen?

 

  • Zahlreiche große und kleine Strände
  • Ideal zum Baden und Schnorcheln
  • Faszinierende Trauminsel La Digue
Seychellen